|
   Suche:     

 Produkte - Sicherheitsprüfungen nach VDE, EN und IEC Vorschriften - AC-Sicherheitsprüfungen nach VDE, EN und IEC-Vorschriften zur Hochspannungs-, Schutzleiter- und Funktionsprüfung

 

 AC-Sicherheitsprüfungen nach VDE, EN und IEC-Vorschriften:
Hochspannungsprüfung, Schutzleiterprüfung, Funktionsprüfung


Systemfähige, zukunftsweisende AC Sicherheitsprüfgeräte


Das Konzept der AC Sicherheitsprüfgeräte basiert auf einer neuen Entwicklungsplattform und steht stellvertretend für eine neue, zukunftsweisende AC Prüfgerätegeneration. Folgende interessante AC Sicherheitsprüfgeräte sind auf dieser Technologieplattform verfügbar.


AC Sicherheitsprüfgeräte 
HVAC-Modul 
PE-Modul 
AC-Quelle 
Bedieneinheit 

Die AC Sicherheitsprüfgeräte sind Mikroprozessor gesteuerte, vollelektronisch geregelte Prüfgeräte. Die Basistechnologie ermöglicht einen äußerst flexiblen Einsatz für eine manuelle Labormessung, für teilautomatisierte Fertigungsprüfplätze oder für den Einsatz in vollautomatisierten Prüflinien. Möglich sind vollautomatisch gesteuerte Prüfprozesse mit variabler Prüfplanverwaltung sowie Prüfungen mit der ganzen Funktionalität des QuaSiPro Prüfsoftware wie unbeschränkter Prüfplanverwaltung, Statistikfunktionen, Messwertdokumentation etc.

 

Die AC Sicherheitsprüfgeräte ohne manuelle Bedieneinheit sind für den Einsatz in automatischen und über Schnittstelle gesteuerten Prüfanlagen bzw. Prüfplätzen konzipiert. Die Prüfgeräte mit Bedieneinheit können zusätzlich als Einzelgerät an einem manuellen Prüfplatz eingesetzt werden. Die AC Sicherheitsprüfgeräte haben ein 19" Gehäuse und sind als Einbaugeräte für Prüfstände sowie als Kompaktgeräte erhältlich. Alle Anschlüsse und Schnittstellen sind auf der Rückseite der Sicherheitsprüfgeräte.


AC Sicherheitsprüfgeräte vom Typ B
mit Bedieneinheit


Der in die AC Sicherheitsprüfgeräte eingebaute Frontrechner ermöglicht Einzelprüfungen im Betriebsmodus Manuell und Prüfabläufe nach modular aufgebauten Prüfplänen im Betriebsmodus Automatik. Der leistungsfähige Frontrechner steuert und verwaltet die Prüfprozesse und kann über Touchscreen und Drehimpulsgeber komfortabel und einfach bedient werden. Die übersichtlichen Menüs erinnern an moderne Navigationssysteme und dienen der Erstellung von Prüfplänen, der Parametereingabe und der Auswahl der Prüfart. Verschiedene Berechtigungsstufen stehen für die Prüferzugriffe zur Verfügung. Die USB Schnittstelle an der Frontseite dient dem Datenaustausch über ein USB Speichergerät und ermöglicht den Austausch der Prüfpläne zwischen verschiedenen Geräten sowie die Speicherung der Messdaten. Mit einer Büroversion der QuaSiPro Prüfsoftware können Prüfpläne auf einem Windows PC erstellt und auf die Sicherheitsprüfgeräte übertragen werden. Zusätzlich ist die Ansteuerung der Prüfgeräte über die Schnittstellen möglich.

HVAC Sicherheitsprüfgerät mit Bedieneinheit

AC Sicherheitsprüfgerät mit Bedieneinheit Touchscreen und Drehimpulsgeber als Kompaktgerät mit HV Warnlampe


AC Sicherheitsprüfgeräte vom Typ A
für die externe Steuerung


Diese AC Sicherheitsprüfgeräte sind für den Einsatz in automatischen, über Schnittstelle gesteuerten Prüfanlagen bzw. Prüfplätzen konzipiert. Die AC Prüfgeräte können durch einen Windows PC über die serielle Ethernet-Schnittstelle, die serielle RS232 Schnittstelle oder die Digital-Analog-Schnittstelle angesteuert werden. Über die D-Sub Schnittstelle kann ein externes Umschaltfeld angesteuert werden, mit dem mehrere Prüfschritte an unterschiedlichen Testpunkten vollautomatisch durchführbar sind.

HVAC Sicherheistprüfgerät

Frontseite des HVAC Sicherheistprüfgeräts als Einbaugerät


 
 


Inhaltsverzeichnis  Suche  Druckansicht  zurück  zurück

STAHL GMBH • 74564 Crailsheim • Wilhelm-Maybach-Straße 3 • Tel.: 07951 9150-0 • Fax: 07951 9150-27 • info@stahl-prueftechnik.de | Datenschutzerklärung