|
   Suche:     

 Produkte - Sicherheitsprüfungen nach VDE, EN und IEC Vorschriften - DC-Sicherheitsprüfungen nach VDE, EN und IEC Vorschriften zur Hochspannungs- und Isolationswiderstands-Prüfung - GH-100.03A Hochspannungsprüfmodul zur HVDC Sicherheitsprüfung

 

 DC Hochspannungsprüfmodul GH-100.03A zur HVDC Sicherheitsprüfung


HVDC Prüfmodul GH-100.03A





Front- und Rückseite der DC Hochspannungskassette GH-100.03A

Das moderne Hochspannungsmodul ist ein intelligentes Hochspannungsnetzgerät und HVDC Prüfmodul. Durch die präzise Messung von Spannung und Stromstärke sowie die vollelektronisch generierte und geregelte Prüfspannung ist das Prüfmodul für eine Vielzahl von Prüfanforderungen mit DC Hochspannung und für den Isolationswiderstand bestens geeignet. Die integrierte Mikrocontroller­steuerung, die Schnittstellen und die kleine Bauform machen die Hochspannungskassette für den Prüfstand- und Prüfanlagenhersteller zu einer sehr interessanten und preiswerten Prüfkomponente.

 

Das Prüfmodul ist durch eine stabile und exakte Spannungsgenerierung insbesondere bei Prüfungen, die eine häufige und exakte Spannungsänderung erfordern oder bei denen Beschädigungen durch Restwelligkeit der Prüfspannung auftreten können, von großem Vorteil. Mit dem Hochspannungsprüfmodul sind reproduzierbare Prüfungen unabhängig von Netzspannungs- und Belastungsschwankungen möglich. Für die Spannungsfestigkeitsprüfung wird entsprechend der anzuwendenden Vorschrift eine potentialfreie Spannung am Messkreis des Prüflings angelegt. Die Spannung kann sowohl fix aufgeschaltet als auch rampenförmig hochgeregelt werden.

 

Das gemäß EN 50191 (VDE 0104) Sicherheitsstrom begrenzte HVDC Prüfmodul verfügt über eine programmierbare Spannungskennlinie mit Strom- und Spannungsüberwachung. Die Abschaltfunktionen bei Fehler und Überlast sowie das Abspeichern der Durchschlagspannung erweitern die Einsatzmöglichkeiten für Hochspannungsprüfplätze.


Technische Daten der GH-100.03A Hochspannungskassette


elektronisch geregelte Prüfspannung von 0 bis 7500 V DC
einstellbare Spannungsrampe beim Laden und Entladen von 50 bis 7500 V/s
wahlweise strom- oder spannungsgeregelter Einschaltvorgang
programmierbarer Ladestrom von 0 bis 5 mA
programmierbarer Auslösestrom von 0 bis 5 mA
4 Strommessbereiche jeweils von 0 bis 5 µA, 50 µA, 500 µA oder 5 mA
automatische Messbereichsumschaltung
Mindestspannungsüberwachung
Endladerampe mit Restspannungsüberwachung
Abschaltfunktion bei Fehler mit Messwertspeicher für die Messwerte von U und I
Sicherheitsstrom begrenztes Prüfmodul gemäß EN 50191 bzw. VDE 0104
Ethernet Modbus und RS232 Schnittstelle mit Treibern für Windows im Lieferumfang
Software in deutsch und englisch
optional RS485-Schnittstelle erhältlich
Bildschirmmaske Testprogramm und Skizze der Prüfspannung


Bildschirmmaske des Testprogramms in deutsch und englisch


Downloads zum Hochspannungsprüfmodul


  Datei: GH-100.pdf
Datenblatt
DC Hochspannungsprüfkassette
GH-100.03A
  Größe:    153 K

 
 


Inhaltsverzeichnis  Suche  Druckansicht  zurück  zurück

STAHL GMBH • 74564 Crailsheim • Wilhelm-Maybach-Straße 3 • Tel.: 07951 9150-0 • Fax: 07951 9150-27 • info@stahl-prueftechnik.de | Datenschutzerklärung   

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.