|
   Suche:     

 Produkte - Übersicht der Prüfsonden, Prüffinger, Zugangssonden und Objektsonden - Prüfsonde nach IEC 61010-1, EN 61010-1 und VDE 0411

 

 Prüfsonde nach IEC 61010-1, EN 61010-1 und VDE 0411


Zugangs- und Objektsonden


Die Prüfsonde dient der Sicherheitsprüfung von elektrischen Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräten. Die Zugangssonde ist für den Nachweis des Schutzes von Personen geeignet. Mit der Objektsonde MP-100.04S kann der Schutzgrades von Gehäusen gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern ≥4 mm und mit der Objektsonde von Fremdkörpern ≥3 mm festgestellt werden. Über die Anschlussbuchse kann eine Kontakt- bzw. Durchgangsprüfung durchgeführt werden.





Zugangs- und Objektsonde MP-100.04S


nach VDE 0411 bzw. IEC/EN 61010 Teil 1

 

Zugangs- und Objektsonde zum Nachweis des Schutzes von Personen gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen sowie gegen den Zugang mit einem Werkzeug. Zusätzlich wird die Zugangssonde zur Feststellung des Schutzgrades von Gehäusen gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern ≥4 mm verwendet.

 

Die Prüfsonde hat einen 100 mm langen, geschliffenen Metallprüfstab Ø 4 mm und eine Anschlagfläche Ø 35 mm. Der Handgriff und die Anschlagfläche sind aus Kunststoff gefertigt. Für die Kontakt- und Durchgangsprüfung ist eine 4 mm Anschlussbuchse leitend mit dem Prüfstab verbunden.

Zugangssonde MP-100.04J

Zugangs- und Objektsondesonde
MP-100.04S

als Prüfstab mit einem Durchmesser von 4 mm







Zugangs- und Objektsonde MP-100.04R


nach VDE 0411 bzw. IEC/EN 61010 Teil 1

 

Zugangs- und Objektsonde zum Nachweis des Schutzes von Personen gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen sowie gegen den Zugang mit einem Werkzeug. Zusätzlich wird die Zugangssonde zur Feststellung des Schutzgrades von Gehäusen gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern ≥3 mm verwendet.

 

Die Prüfsonde hat einen 100 mm langen, geschliffenen Metallprüfstab Ø 3 mm und eine Anschlagfläche Ø 35 mm. Der Handgriff und die Anschlagfläche sind aus Kunststoff gefertigt. Für die Kontakt- und Durchgangsprüfung ist eine 4 mm Anschlussbuchse leitend mit dem Prüfstab verbunden.

Zugangssonde MP-100.04J

Zugangs- und Objektsondesonde
MP-100.04R

als Prüfstab mit einem Durchmesser von 3 mm




 
 


Inhaltsverzeichnis  Suche  Druckansicht  zurück  zurück

STAHL GMBH • 74564 Crailsheim • Wilhelm-Maybach-Straße 3 • Tel.: 07951 9150-0 • Fax: 07951 9150-27 • info@stahl-prueftechnik.de | Datenschutzerklärung